Feierliche FFP II-Maskenübergabe an das Sprungbrett

Ein Weiteres erfolgreiches Kapitel aus der Rubrik „Gutes tun und ärgern“ im Rahmen der Aktion #MaskenFreiFuerAlle wurde am 28.04.2021 feierlich geschrieben.

Hierzu stellten sich dem Vermummungsgebot unterliegende GestaltX der sehr guten Partei Die PARTEI {Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratischer Initiative} in Form des sehr guten Bezirksvertreters Arnim „Betriebsunfall“ Backs, Lena „Kanzlerinkandidatin“ Bormann, Viola „FFP2-Dingsbeauftragte“ Neumann und Marie „Top Vorsitzende“ Ziser vor die legalisierten Graffitis hinter dem Bochumer Hauptbahnhof. Das hervorragende und vor allem hilfreiche Sprungbrett wurde hierbei durch den hier abgebildeten extrem guten Mitarbeiter vertreten, der eindeutige Nehmer-Qualitäten bewies. Die PARTEI freut sich, eine Einrichtung, die sich für Menschen in problematischen Lebenssituationen einsetzt, nach Strich und Faden unterstützen zu können. Mit der Aktion wollen wir uns zum einen mit fleischgewordenen Masken bei allen MitarbeiterX von Sprungbrett bedanken und zum anderen unserer scheinbar vergessene Zukunft, der Jugend, die Bewegungsfreiheit in diesen einengenden Zeiten ein wenig erleichtern.

Als populistische kleinPARTEI haben wir uns aber zusätzlich Masken auf die Fahnen geschrieben, um über legale Umwege Geld aus dem Parteienfinanzierungstopfgedöns herkömmlicher Parteien in unsere Taschen umzulenken. Die nicht weiter zu erwähnenden landläufigen Parteien lösen mit Masken Skandale aus, fordern Masken nur für UnternehmerX oder treiben des Nachts in Ski-Masken ihr Unwesen. Somit schneiden wir mit dieser Aktion ganz nebenbei ein Stückvon der parteipolitischen Finanzierungstorte ab und verkleinern damit den zu verteilenden Geldtopf für die Letztwähler-Parteien.

Klingt komisch, ist aber gut, sehr gut. Guckst du wegen QUELLE auch hier: https://www.die-partei.de/2021/03/17/gutes-tun-aergern-ii/

Hurra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.