Die konfigurierende Ratssitzung

Mit den beiden PARTEI-Mitgliedern Nils und Tobi wird der Bochumer Rat nach Strich und Faden neu konfiguriert bzw. konstituiert. Der alte neue Chef Thommy Eisfeld hält eine voll tolle Rede, so dass wir alle erfahren, wie wir in Bochum das mit Corona ganz fein machen. Und dann erzielt Die PARTEI Erfolge auf allen Ebenen:

Die AfDer-Jucken-Resolution gegen Extremismus verhindern wir mit, da wir uns als PARTEI der extremen Mitte nicht ausreichend repräsentiert fühlen.

Zudem gelingt es uns durch geschicktes Taktieren, bei jeder einzelnen Abstimmung genau eine Stimme weniger zu ergattern als Linke, fdP und uWG, so dass wir die Faulenquote für uns zu 100% umgesetzt bekommen und nicht in einem einzigen Ausschuss arbeiten müssen.

Und wenn es auch mit unserem Rats-TV nicht klappt, wird es demnächst wohl doch ein Rats-TV geben.

Erfolgreich Inhalte überwunden: Für Bochum, und Wattenscheid, reicht’s, zwinkersmiley!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.